Brustverkleinerung Türkei

Home » Boob Job Turkey » Brustverkleinerung Türkei

Vielleicht können Sie wegen großer Brüste keine passenden Outfits finden. Vielleicht verursacht diese Last Ihnen Rücken- und Schulterschmerzen. Oder es treten Hautausschläge unter Ihren Brüsten auf. Oder sogar Ihr Sexualleben wird durch große Brüste negativ beeinflusst. Am wichtigsten ist, dass Sie sie an Ihrem eigenen Körper nicht mögen.

Brustverkleinerung Kosten Türkei

Die Kosten für eine Brustverkleinerung in der Türkei betragen 3000 Euro. Der Preis beinhaltet alles. Die Gebühr ist für 2023 gültig. Im Preis inbegriffen sind Unterkunft, Flughafenabholung, Transfer, Mieder und Krankenhausgebühr. Sie müssen vor der Operation keine Anzahlung leisten. Rabatte werden gewährt, wenn die Operation in Kombination mit anderen Eingriffen durchgeführt wird. Keine versteckten Zahlungen.

Verfahren – Nachsorge

StadtIstanbul – Türkei
Dauer3 – 4 Stunden
OrtKrankenhaus
AnästhesieAllgemein
Aufenthaltsdauer im Krankenhaus1 oder 2 Nächte
Aufenthaltsdauer in der Türkei4 Tage
Schmerzen und UnbehagenTeilweise – Behandlung mit Schmerzmitteln
Wiederaufnahme der Arbeit1 – 2 Wochen
NebenwirkungenVorübergehende Schwellungen, Schmerzen, Unbehagen, Empfindlichkeit der Brustwarzen, Taubheitsgefühl, Blutergüsse
Vollständige Genesung1 Monat
Bewegung – Ausdauer30 Tage (leicht)
Narbenja, fast unsichtbar
Mindestalter18
Beständigkeit der ErgebnisseJa

Warum eine Brustverkleinerung?

Eine Brustverkleinerung, auch Mammareduktionsplastik genannt, ist ein chirurgischer Eingriff, der dazu dient, die Größe und das Gewicht der Brüste zu reduzieren. Es gibt mehrere Gründe, warum jemand sich für eine Brustverkleinerung entscheiden könnte:

  1. Schmerzen und Beschwerden: Große Brüste können zu Nacken-, Rücken- und Schulterschmerzen führen, da das zusätzliche Gewicht eine Belastung für den Körper darstellt. Eine Brustverkleinerung kann helfen, diese Beschwerden zu lindern.
  2. Ästhetische Gründe: Manche Frauen sind mit der Größe oder Form ihrer Brüste unzufrieden und wünschen sich eine proportionalere Silhouette. Eine Brustverkleinerung kann das Erscheinungsbild der Brüste verbessern und das Selbstbewusstsein steigern.
  3. Einschränkungen bei körperlicher Aktivität: Große Brüste können körperliche Aktivitäten wie Sport oder Fitnessübungen erschweren oder unangenehm machen. Eine Reduktion der Brustgröße kann es leichter machen, aktiv zu sein und einen gesunden Lebensstil zu führen.
  4. Schwierigkeiten bei der Kleiderwahl: Frauen mit großen Brüsten können es schwierig finden, Kleidung zu finden, die gut sitzt und bequem ist. Eine Brustverkleinerung kann das Einkaufen und Tragen von Kleidung erleichtern.
  5. Soziale und psychische Belastung: Frauen mit großen Brüsten können unerwünschte Aufmerksamkeit erfahren oder sich unwohl in sozialen Situationen fühlen. Eine Brustverkleinerung kann helfen, solche Belastungen zu reduzieren und das psychische Wohlbefinden zu verbessern.

Auf welche Größe Brust verkleinern?

Die Entscheidung, auf welche Größe die Brust verkleinert werden soll, hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter persönliche Präferenzen, Körperbau und medizinische Empfehlungen. In der Regel zielen Frauen auf eine Größe ab, die proportional zu ihrem Körper ist und ihnen mehr Komfort und Selbstvertrauen bietet. Es ist wichtig, diese Entscheidung zusammen mit einem qualifizierten Chirurgen zu treffen, der die individuellen Bedürfnisse und Möglichkeiten berücksichtigen kann.

Methoden der Brustverkleinerung

Es gibt verschiedene Methoden der Brustverkleinerung, die je nach individuellen Bedürfnissen, Brustgröße und gewünschten Ergebnissen angewendet werden können. Im Folgenden sind einige der häufigsten Methoden aufgeführt:

  1. Liposuktion (Fettabsaugung): Diese Methode eignet sich für Frauen mit kleineren Brüsten und einer größeren Menge an Fettgewebe. Bei der Liposuktion wird überschüssiges Fettgewebe mit einer Kanüle abgesaugt, wodurch die Brustgröße reduziert wird. Diese Technik hinterlässt kleinere Narben und hat eine kürzere Erholungszeit.
  2. Vertikale Schnitt-Technik (Lejour-Technik): Bei dieser Methode wird ein kreisförmiger Schnitt um die Brustwarze herum und ein vertikaler Schnitt von der Brustwarze bis zur Brustfalte gemacht. Überschüssige Haut, Fett und Drüsengewebe werden entfernt, und die Brustwarze wird neu positioniert. Diese Methode hinterlässt weniger Narben als die Anker-Technik und ist für Frauen mit mittelgroßen bis großen Brüsten geeignet.
  3. Anker-Schnitt-Technik (Inverted-T-Technik): Bei dieser Methode werden Schnitte um die Brustwarze, vertikal von der Brustwarze bis zur Brustfalte und entlang der Brustfalte gemacht. Es wird überschüssiges Haut-, Fett- und Drüsengewebe entfernt, die Brust neu geformt und die Brustwarze neu positioniert. Diese Technik eignet sich für Frauen mit großen Brüsten und erfordert eine längere Erholungszeit.
  4. Freie Brustwarzen-Transplantation: Bei dieser Methode wird die Brustwarze komplett entfernt, während das überschüssige Gewebe reduziert wird. Anschließend wird die Brustwarze wieder an der gewünschten Stelle befestigt. Diese Methode ist für Frauen mit sehr großen Brüsten geeignet, bei denen eine signifikante Reduktion erforderlich ist.
  5. Kombination von Techniken: In einigen Fällen kann eine Kombination aus verschiedenen Methoden der Brustverkleinerung angewendet werden, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Zum Beispiel kann eine Liposuktion in Kombination mit einer vertikalen Schnitt-Technik durchgeführt werden, um die Brustgröße zu reduzieren und gleichzeitig die Brustform zu optimieren.
  6. Brustverkleinerung ohne Skalpell: Für Frauen, die eine minimal-invasive Alternative zur traditionellen Brustverkleinerung suchen, gibt es nicht-chirurgische Optionen wie Injektionslipolyse oder Kybella, die zur Auflösung von Fettzellen in der Brust eingesetzt werden können. Diese Methoden eignen sich am besten für Frauen, die eine geringfügige Reduktion der Brustgröße wünschen.

Insgesamt kann eine Brustverkleinerung das körperliche und emotionale Wohlbefinden verbessern, indem sie Schmerzen und Beschwerden lindert, die durch große Brüste verursacht werden, und das Selbstbewusstsein steigert. Es ist wichtig, die Entscheidung für eine Brustverkleinerung sorgfältig abzuwägen und einen qualifizierten Chirurgen zu konsultieren, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Ablauf einer Brustverkleinerung

Der Ablauf einer Brustverkleinerung kann in mehrere Schritte unterteilt werden, die im Folgenden beschrieben werden:

  • Beratung: Vor der Operation findet eine ausführliche Beratung mit dem plastischen Chirurgen statt. Dabei werden die individuellen Bedürfnisse und Ziele besprochen, die geeignete Methode ausgewählt und mögliche Risiken und Komplikationen erörtert. Der Chirurg wird die Brüste untersuchen und möglicherweise fotografieren, um eine genaue Planung der Operation zu ermöglichen.
  • Vorbereitung: Vor der Operation müssen die Patientinnen möglicherweise bestimmte Medikamente absetzen, Rauchen einstellen und gegebenenfalls medizinische Tests durchführen. Sie erhalten auch Anweisungen zur Vorbereitung auf den Operationstag, wie zum Beispiel Nüchternheit und Hygienevorschriften.
  • Narkose: Eine Brustverkleinerung wird normalerweise unter Vollnarkose durchgeführt, sodass die Patientin während der Operation schläft und keine Schmerzen verspürt. In einigen Fällen kann auch eine lokale Betäubung in Kombination mit einer Sedierung verwendet werden.
  • Operation: Je nach gewählter Methode führt der Chirurg die entsprechenden Schnitte durch, entfernt überschüssiges Haut-, Fett- und Drüsengewebe, formt die Brust neu und positioniert die Brustwarze an der gewünschten Stelle. Die Dauer der Operation variiert je nach Umfang des Eingriffs, kann aber zwischen 2 und 4 Stunden liegen.
  • Abschluss und Wundverschluss: Nachdem die gewünschte Form und Größe erreicht ist, wird die Wunde mit Nähten, Hautkleber oder Klammern verschlossen. In einigen Fällen kann ein Drainageschlauch eingelegt werden, um überschüssige Flüssigkeit abzuleiten.
  • Aufwachraum und Überwachung: Nach der Operation werden die Patientinnen in einen Aufwachraum gebracht, wo sie aus der Narkose erwachen und von medizinischem Personal überwacht werden. Sobald sie stabil sind und keine Komplikationen vorliegen, können sie entweder nach Hause entlassen oder für eine Nacht im Krankenhaus bleiben.
  • Nachsorge und Erholung: Die Patientinnen erhalten Anweisungen zur Wundpflege, Schmerzbehandlung und zur Vermeidung von körperlicher Belastung. In der Regel finden mehrere Nachsorgetermine statt, um den Heilungsverlauf zu überwachen und eventuelle Komplikationen frühzeitig zu erkennen.

Die vollständige Erholung nach einer Brustverkleinerung kann einige Wochen bis Monate dauern, abhängig von der gewählten Methode und dem individuellen Heilungsverlauf. Während dieser Zeit ist es wichtig, den Anweisungen des Chirurgen zu folgen und auf den eigenen Körper zu achten, um die besten Ergebnisse zu erzielen und Komplikationen zu vermeiden.

Risiken und Komplikationen

Wie bei jedem chirurgischen Eingriff gibt es auch bei einer Brustverkleinerung Risiken und mögliche Komplikationen. Hier sind einige der häufigsten Risiken und Komplikationen aufgeführt:

  • Infektion: Eine Infektion kann nach der Operation im Bereich der Schnitte auftreten. Sie wird in der Regel mit Antibiotika behandelt. In seltenen Fällen kann eine erneute Operation erforderlich sein, um Infektionsherde zu entfernen.
  • Blutungen: Nach der Operation kann es zu Blutungen im Operationsgebiet kommen. In seltenen Fällen kann eine Transfusion oder ein weiterer chirurgischer Eingriff erforderlich sein, um die Blutung zu kontrollieren.
  • Schlechte Wundheilung: Bei manchen Patientinnen kann es zu einer verzögerten Wundheilung kommen, was das Risiko von Infektionen erhöht und die Bildung von Narben beeinflussen kann.
  • Narbenbildung: Obwohl Narben nach einer Brustverkleinerung unvermeidlich sind, können sie bei manchen Patientinnen auffälliger und ausgeprägter sein. Die Narbenbildung hängt von der individuellen Heilungsreaktion und der angewandten Operationstechnik ab.
  • Verlust der Brustwarzenempfindlichkeit: In einigen Fällen kann die Brustwarzenempfindlichkeit nach einer Brustverkleinerung beeinträchtigt sein oder ganz verloren gehen. Dies kann auf die Durchtrennung von Nerven während der Operation zurückzuführen sein.
  • Asymmetrie: Es kann vorkommen, dass die Brüste nach der Operation ungleichmäßig oder asymmetrisch aussehen. In manchen Fällen kann eine Korrekturoperation notwendig sein, um das Erscheinungsbild zu verbessern.
  • Veränderungen der Brustkontur: Manchmal kann die Brust nach der Operation unregelmäßige Konturen oder Dellen aufweisen. Dies kann durch Faktoren wie ungleichmäßige Fettverteilung oder unzureichende Hautstraffung verursacht werden.
  • Stillfähigkeit: Eine Brustverkleinerung kann in einigen Fällen die Fähigkeit zum Stillen beeinträchtigen, insbesondere wenn Drüsengewebe entfernt wurde.
  • Anästhesierisiken: Wie bei jeder Operation, die eine Anästhesie erfordert, gibt es Risiken im Zusammenhang mit der Narkose, wie zum Beispiel allergische Reaktionen oder Atemprobleme.

Brustverkleinerung Türkei

Warum sollte ich für eine Brustverkleinerungsoperation in die Türkei gehen?

Einige Gründe, warum Sie für eine Brustverkleinerung in die Türkei gehen sollten, sind:

  • Erfahrene Chirurgen: Die Türkei hat eine große Anzahl von erfahrenen und qualifizierten plastischen Chirurgen, die auf Brustverkleinerungen spezialisiert sind. Sie können sicher sein, dass Sie von Fachleuten behandelt werden, die über umfangreiche Kenntnisse und Fähigkeiten auf diesem Gebiet verfügen.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: Die Kosten für eine Brustverkleinerung in der Türkei sind im Vergleich zu anderen Ländern, insbesondere Westeuropa und den Vereinigten Staaten, oft günstiger. Sie können eine qualitativ hochwertige Behandlung zu einem erschwinglichen Preis erhalten.
  • Modernste medizinische Einrichtungen: Die Türkei verfügt über modernste Kliniken und Krankenhäuser, die mit den neuesten Technologien und medizinischen Geräten ausgestattet sind. Dies stellt sicher, dass Patienten während ihrer Behandlung Zugang zu den besten verfügbaren Einrichtungen haben.
  • Sprachkenntnisse: Viele türkische Ärzte und medizinisches Personal sprechen fließend Englisch und andere Sprachen, was die Kommunikation während des gesamten Behandlungsprozesses erleichtert.
  • Reise- und Erholungsmöglichkeiten: Die Türkei ist ein beliebtes Touristenziel mit einer reichen Kultur, Geschichte und wunderschönen Landschaften. Patienten, die sich in der Türkei einer Brustverkleinerung unterziehen, können ihren Aufenthalt mit einer Erholungs- oder Sightseeing-Reise kombinieren, um ihren Gesamterlebnis zu verbessern.
  • All-inclusive-Pakete: Viele türkische Kliniken bieten all-inclusive-Pakete für Patienten aus dem Ausland an, die den gesamten medizinischen Eingriff, Unterkunft, Transfers und manchmal sogar touristische Aktivitäten abdecken. Dies kann die Organisation Ihrer Reise und Ihres Aufenthalts in der Türkei erheblich erleichtern.

Warum sollte man Zty Health in Istanbul bevorzugen?

Es gibt mehrere Gründe, warum man Zty Health in Istanbul für eine Brustverkleinerung oder andere plastisch-chirurgische Eingriffe bevorzugen könnte:

  • Erfahrung und Fachwissen: Zty Health arbeitet mit erfahrenen und qualifizierten plastischen Chirurgen zusammen, die über umfassende Kenntnisse und Fähigkeiten auf ihrem Gebiet verfügen. Dies gewährleistet, dass Sie eine qualitativ hochwertige Behandlung erhalten.
  • Internationale Patientenbetreuung: Zty Health ist darauf spezialisiert, internationale Patienten zu betreuen und bietet Unterstützung bei der Organisation von Reisen, Unterkünften und Transfers. Dies erleichtert den gesamten Prozess für Patienten, die aus dem Ausland anreisen.
  • Moderne Einrichtungen: Zty Health bietet Zugang zu modernen medizinischen Einrichtungen, die mit neuesten Technologien und Geräten ausgestattet sind. Dies stellt sicher, dass Patienten während ihrer Behandlung Zugang zu den besten verfügbaren Ressourcen haben.
  • Kundenzufriedenheit: Zty Health legt großen Wert auf Kundenzufriedenheit und bemüht sich, jedem Patienten eine individuelle Betreuung und Unterstützung zu bieten. Dies kann dazu beitragen, dass Sie sich während Ihres Aufenthalts in Istanbul wohl und gut betreut fühlen.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: Zty Health bietet wettbewerbsfähige Preise für plastische Chirurgie, einschließlich Brustverkleinerungen, im Vergleich zu den Kosten in anderen Ländern. Dies ermöglicht es Ihnen, eine qualitativ hochwertige Behandlung zu einem erschwinglichen Preis zu erhalten.
  • Sprachkenntnisse: Das Personal von Zty Health spricht mehrere Sprachen, einschließlich Englisch, was die Kommunikation während des gesamten Behandlungsprozesses erleichtert.

Häufig gestellte Fragen

Wie lange dauert die Genesung nach einer Brustverkleinerung?

Die Genesungszeit variiert je nach individuellem Heilungsverlauf und der angewandten Methode. In der Regel sind die Patientinnen nach 2-4 Wochen in der Lage, ihre täglichen Aktivitäten wieder aufzunehmen, obwohl sie schwere körperliche Anstrengungen und Sport für etwa 4-6 Wochen vermeiden sollten. Die vollständige Genesung kann einige Monate dauern.

Wann sind die Ergebnisse der Brustverkleinerung sichtbar?

Die Ergebnisse der Brustverkleinerung sind sofort nach der Operation sichtbar, aber Schwellungen und Blutergüsse können das endgültige Aussehen beeinträchtigen. Diese Symptome klingen normalerweise innerhalb von 2-4 Wochen ab, und das endgültige Ergebnis wird im Laufe von mehreren Monaten sichtbar.

Sind die Ergebnisse einer Brustverkleinerung dauerhaft?

Die Ergebnisse einer Brustverkleinerung sind in der Regel dauerhaft, aber verschiedene Faktoren wie Schwangerschaft, Gewichtsschwankungen und Alterung können die Brustgröße und -form im Laufe der Zeit verändern.

Gibt es nicht-chirurgische Alternativen zur Brustverkleinerung?

Es gibt keine nicht-chirurgischen Verfahren, die eine Brustverkleinerung im gleichen Umfang wie eine chirurgische Brustverkleinerung erreichen können. Gewichtsverlust und gezielte Übungen können jedoch dazu beitragen, das Erscheinungsbild der Brüste in gewissem Maße zu verbessern.

Kann ich nach einer Brustverkleinerung stillen?

Die Fähigkeit, nach einer Brustverkleinerung zu stillen, hängt von der angewandten Technik und dem Ausmaß der Entfernung von Drüsengewebe ab. In einigen Fällen ist das Stillen nach der Operation noch möglich, aber es gibt keine Garantie dafür.

Wie finde ich den richtigen Chirurgen für meine Brustverkleinerung?

Um den richtigen Chirurgen für Ihre Brustverkleinerung zu finden, sollten Sie nach plastischen Chirurgen suchen, die auf Brustverkleinerungen spezialisiert sind und über umfangreiche Erfahrung und positive Bewertungen verfügen. Sie können Empfehlungen von Freunden, Familie oder Ihrem Hausarzt einholen und Bewertungen von früheren Patienten online lesen. Vereinbaren Sie Konsultationstermine bei mehreren Chirurgen, um die beste Wahl für Ihre Bedürfnisse und Erwartungen zu treffen.

Wann kann ich nach einer Brustverkleinerung wieder arbeiten?

Die meisten Patientinnen können nach etwa 2-3 Wochen wieder arbeiten, abhängig von der Art der Arbeit und dem individuellen Heilungsverlauf. Für Berufe mit starker körperlicher Belastung kann es erforderlich sein, eine längere Pause von 4-6 Wochen einzulegen.

Welche Art von Narben hinterlässt eine Brustverkleinerung?

Die Narbenbildung hängt von der angewandten Operationstechnik ab. In der Regel hinterlassen Brustverkleinerungen Narben um die Brustwarze herum, senkrecht von der Brustwarze zur Brustumschlagsfalte und entlang der Brustumschlagsfalte. Die Narben verblassen im Laufe der Zeit, können aber dauerhaft sichtbar bleiben.

Wie lange dauert eine Brustverkleinerungsoperation?

Eine Brustverkleinerungsoperation dauert in der Regel 2-4 Stunden, abhängig von der angewandten Technik und dem Umfang der Reduktion.

Wie bereite ich mich auf eine Brustverkleinerung vor?

Ihr Chirurg wird Ihnen spezifische Anweisungen zur Vorbereitung auf die Operation geben, die Folgendes umfassen können: das Beenden des Rauchens, das Vermeiden bestimmter Medikamente (wie blutverdünnende Medikamente), das Einholen von medizinischen Tests und das Anpassen Ihres Medikamentenplans. Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie Unterstützung von Familie oder Freunden für die Zeit nach der Operation haben, um Ihnen bei der Genesung zu helfen.